Skip to main content

Metabo Kappsäge KGS 216 M

(4.5 / 5 bei 164 Stimmen)

173,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 4. November 2016 11:39

Hersteller
TestergebnisTESTSIEGER
Leistung1500Watt
Produktabmessungen35 x 76 x 47,5cm
Farbegrün
Gewicht13.5kg
schwenkbarer Sägekopf
Sägeblatt-Durchmesser216mm
Schnittbreite305mm

Die Metabo Kappsäge KGS 216 M im Kappsäge Test

 

Die Metabo Kappsäge KGS 216 M holte sich in unserem Kappsäge Test den unumstrittenen Klassensieg. Mit äußerster Präzision und Ausdauer konnte sie unsere kritischem Tester auf ganzer Linie überzeugen. Die Disziplinen Kapp-, Zug und Winkelsägen auch von längerem Sägegut meisterte sie hervorragend, ohne dabei irgendwelche Verschleißerscheinungen zu zeigen. Mit dem eingebauten Linienlaser und der hellen LED-Beleuchtung geht ein exakter Schnitt in jeder denkbaren Arbeitsumgebung leicht von der Hand. Ebenso meisterlich absolviert die Metabo Säge die Kategorie sicheres Arbeiten. Alle Teilnehmer im Test meinen: Die Metabo Kappsäge KGS 216 M ist ein echtes „Must Have“ für jede Handwerker- und Hobbywerkstatt.

 

Ausstattung und Leistungsmerkmale der Metabo Kappsäge KGS 216 M im Kappsäge Test

 

Mit einem handlichen Griff und einem geringen Gesamtgewicht von 13,5 Kilogramm kommt die Metabo Kappsäge KGS 216 M als äussert leicht transportables Schneidegerät daher, dass sich in Minutenschnelle an jedem Einsatzort aufbauen und justieren lässt. Durch den integrierten Laser zur Schnittkontrolle und das helle LED Arbeitslicht kann die Säge auch unproblematisch an schattigen Arbeitsplätzen aufgestellt werden.

Im Fokus unseres Kappsäge Test standen vor allem aber die Präzision und die Schnittsicherheit. Hierauf wurde im Kappsäge Test ein besonderes Augenmerk gelegt. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Selbst in der Königsdisziplin Hinterschnitte mit einem exakten 45 Grad Winkel sorgte die Metabo Kappsäge KGS 216 M im Kappsäge Test für äußerst präzise Schnittergebnisse. Durch die einstellbaren Winkel mit vorgegebenen Einrastpunkten war die Vorab-Adjustierung der Säge im Kappsäge Test überhaupt kein Problem. Auch lange Werkstücke oder Paneelen lassen sich sich dank der ausziehbaren Tischverlängerung auch auf Strecke millimetergenau durchtrennen.

Auch wenn unsere Tester die Metabo Kappsäge KGS 216 M im Kappsäge Test in puncto Ausdauer regelrecht maltretiert haben, die Säge lieferte Meter um Meter absolut überzeugende Schnitte, ohne dass Kanten oder Ecken hätten nachbearbeitet werden müssen. Der leistungsstarke Sägemotor erreichte dabei nie eine kritische Temperatur, sodass keine unnötigen Pausen eingelegt werden mussten. Die Metabo Kappsäge KGS 216 M eignet sich somit auch für den professionellen Einsatz und garantiert eine lange Lebensdauer.

Zusammenfassend kann ohne Übertreibung gesagt werden, dass Metabo mit der Kappsäge KGS 216 M hinsichtlich der Qualität der Schnitte das absolut beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Vorteile und Features der Metabo Kappsäge KGS 216 M im Kappsäge Test zusammengefasst:

 

  • Flexibel einsetzbare Kapp-, Winkel- und Zugsäge für die gängigsten Sägearbeiten
  • präzise Sägeergebnisse bei Kapp, Winkel und Zugsägearbeiten. Durch die Stufenlos ausziehbare Tischverlängerung auch gut geeignet zum Sägen langer Paneelen und Leisten
  • leistungstarker Motor mit 1.500 Watt Leistung und einer Leerlaufdrehzahl von 5.000 U/min,
  • links um 45 Grad schwenkbarer Sägekopf für perfekte Hinterschnitte
  • über Rastpunkte schnell einstellbare Winkel
  • Laser, der die Schnittlinie exakt auf das Werkstück projiziert sowie Unterstützung durch helles LED Hintergrundlicht an schattigen Arbeitsplätzen
  • schneller Sägeblattwechsel durch Spindelarretierung
  • Spanabsaugung und Spanfangtrichter
  • einfacher Transport mittels Tragegriff, Sägekopfsicherung und 13,5 Kg Gesamtgewicht
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis im Test

 

Fazit zur Metabo Kappsäge KGS 216 M im Kappsäge Test

 

Die Metabo Kappsäge KGS 216 M erwies sich in unseren Test als echtes Allroundgenie. Unsere Tester waren besonders von der absoluten Präzision und Ausdauer beim Zug- und Winkelschneiden beeindruckt. Mit den vorgegebenen Rastpunkten erwies sich die Winkeleinstellung als Kinderspiel. Dank der stufenlos ausziehbaren Tischverlängerung konnten mit Leichtigkeit auch lange Paneelen hintereinander über den Sägetisch gezogen werden. Mit dem praktischen Laser für die Projektion des Schnittmusters lag das Sägeblatt immer korrekt auf der vorgegebenen Spur und größerer Verschnitt konnte so vermieden werden.

Der verbaute 1.500 Watt Motor mit 5.000 U/min (im Leerlauf) leistete im Test stundenlange Schwerstarbeit auch an besonders tiefen Werkstücken, ohne einmal zu Stottern oder übermäßig zu erhitzen. Die erwartete Lebensdauer der Säge wird somit als überdurchschnittlich eingeschätzt. Die Sägeblätter aus Hartmetall können übrigens, wenn nötig, aufgrund der Spindelarretierung schnell und leicht ausgetauscht werden, ohne dass der Sägekopf aufgeschraubt werden muss. Die Metabo Kappsäge KGS 216 M hat sich daher als echtes „Arbeitstier“ in unserem Test den Sieg redlich verdient.

 

metabo kappsäge KGS 216 M test info grün

++ Große Auswahl an Kappsägen zu günstigsten Preisen ++

Kappsägen Bestseller jetzt auf Amazon.de ansehen und bares Geld sparen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


173,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 4. November 2016 11:39